baubesprechungen

Exkursionen | Besichtigungen

Wohnanlage Wiener Straße

baubesprechung 55

Besichtigung

Marktbrunnen Ebelsberg

Die baubesprechung #55 führt uns nach Ebelsberg. Zwei prägnante Projekte sind im Entstehen. Ihre ArchitekttInnen begleiten uns auf dieser Tour.

Lux Tower

baubesprechung 54

Besichtigung

Lux Tower

Architektur: RIEPL RIEPL ARCHITEKTEN

SAlZ DER ERDE: Traunseewalzer 1970

baubesprechung 53

Besichtigung

Landesgalerie Linz

Utopische Entwürfe und visionäre Ideen. Führung durch ungebaute Architekturen in der Ausstellung mit Kurator Johannes Porsch

Basilika und Geistliches Haus Mariazell

baubesprechung 51

Besichtigung, Exkursion

Abfahrt 8:00 ehem. ABC Buffet, Bahnhofsplatz 14, 4020 Linz

Wir besuchen zwei sakrale Bauwerke, die 2017 mit dem Bauherrenpreis ausgezeichnet wurden. Die Basilika, das Geistliches Haus sowie das Superiorat Mariazell und die Evangelische Kirche Mitterbach am Erlaufsee.

Synagoge Linz

baubesprechung 52

Besichtigung

Treffpunkt: NORDICO Stadtmuseum Linz, Dametzstraße 23, 4020 Linz

In der Linzer Synagoge gibt Frau Dr. Herman (Präsidentin der Israelitische Kultusgemeinde Linz) eine Einführung zum Linzer Judentum. Über die Architektur der Synagoge sowie zum Werk von Architekt Fritz Goffitzer unterhalten sich Andrea Bina (Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz) und Franz Koppelstätter (Leiter afo architekturforum oberösterreich).

Promenaden-Galerien

baubesprechung 49

Besichtigung

Treffpunkt vor Ort: Promenade 25, 4020 Linz. Eingang Gastronomie “Glorious Bastards”

Die Architekten Gerhard Sailer und Heinz Lang und Geschäftsführer Paolo Cuturi führen durch das kürzlich fertig gestellte Projekt "Promenaden Galerien".

Haus Wacha, 1974

baubesprechung 50

Besichtigung

Treffpunkt vor Ort, Büchlholzweg 48, 4040 Linz

baubesprechung #49, #50, #52 & #53 finden als Begleitprogramm zu den aktuellen Ausstellungen im Lentos und Nordico statt, die das Jubiläumsjahr 1968 behandeln. Das Einfamilienhaus Dr. Wacha (Architekten Walter Hutter/Rüdiger Stelzer, Plan 1970, Fertigstellung 1973) ) wird besichtigt. Andrea Bina (Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz) und Georg Wilbertz (afo architekturforum oberösterreich) führen ein Gespräch mit mit Architektin/Bewohnerin/Besitzerin Pia Langmayr.

Flexibles Wohnen, Linz Urfahr

baubesprechung 48

Besichtigung

Abfahrt 9 Uhr afo architekturforum oberösterreich, Herbert Bayer-Platz 1, 4020 Linz Dauer ca. 6h

Die Besichtigung ist leider abgesagt! Die Busreise führt zum Wohnprojekt Flexibles Wohnen in Urfahr, Werkgruppe Linz 1968-78, weiter zum Bundesschulzentrum Traun, Arch. Gerhard F. Müller & Helmut Eisenmenger 1971-74, zur Wohnsiedlung beim Fliegerhorst Vogler in Hörsching, Arch. Günther Feuerstein 1966–1977 und anschließend zur Siedlung Werfelstraße Marchtrenk, Arch. August Kürmayr 1972-83.

Waldinger, Architektur: PROYER
& PROYER ARCHITEKTEN

baubesprechung 47

Besichtigung

afo architekturforum oberösterreich

Der Baustoff Lehm wurde in Oberösterreich erst in den letzten Jahren wieder entdeckt. Wir besuchen Projekte, in denen dieser Baustoff für Sanierungsmaßnahmen eingesetzt wurde ebenso wie als Stampflehmwand oder zur künstlerischen Gestaltung. Jetzt anmelden!

Weingut Högl

baubesprechung 46

Besichtigung

Abfahrt 11.00 Uhr WKOÖ, Hessenplatz 3, 4020 Linz / Rückkehr ca. 19.00 Uhr Gratis Parken in der Tiefgarage am Hessenplatz, Ausfahrtsscheine erhalten Sie im Bus.

Mit Holz werden historisch wie aktuell die unterschiedlichsten Bauaufgaben umgesetzt. Gemeinsam mit proHolz Oberöster­reich laden wir zu einer Tagesfahrt zu einem Haus für Brot, einem für Wein und dem, was traditionell dazwischen liegt.

Steinbauer Performance Austria

baubesprechung 45

Besichtigung

afo architekturforum oberösterreich

Im Unteren Mühlviertel sind in letzter Zeit interessante Architekturen entstanden. Wir besuchen zwei spannende Beispiele zu Industrie und Bildung. Nutzer und Architekten begleiten uns durch die Gebäude.

Kindergarten Rohrmayrstraße

baubesprechung 44

Exkursion

Kindergarten Rohrmayrstraße

afo architekturforum oberösterreich

Anhand von zwei aktuell fertiggestellten Bauteilen werfen wir einen Blick ins wachsende Wohnquartier der „Grünen Mitte Linz“