Architekturtage-Programm in Ried i.I.

BASEhabitat_Sunderpur housing India

BASEhabitat

Ausstellung, Architekturtage 2019

Kurt Hörbst zeigt Fotografien von Bauten in Indien, die als Impuls zur Verbesserung der Lebenssituation im Lepradorf Sunderpur gemeinsam mit dem Studio BASEhabitat der Architektur an der Kunstuniversität Linz geplant und realisiert wurden.

Eine interaktive Installation, die BewohnerInnen und NutzerInnen der Stadt auffordert, diese nach ihren Wünschen und Träumen zu verändern.

#young in town

Kinder und Jugend

SchülerInnen der Roseggerschule hauchen alten Möbeln neues Leben ein. Die Dokumentation der Aktionen wird im Meißlhaus gezeigt.

Roßmarkt, Ried i.I.

Sichtbar! Ried i.I.

Zu Gast bei …

Treffpunkt und Ausstellungsraum in Ried ist das „Meißlhaus am Roßmarkt“. Ab Freitag Nachmittag 16 Uhr werden 6 Ausstellungen gezeigt. Samstags finden ab 10 Uhr geführte Thementouren statt, die von ArchitektInnen begleitet werden. Ausklang jeder Tour ist eine angeregte Diskussion zwischen BesucherInnen und ArchitektInnen. Programmgestaltung: Kulturverein 20gerhaus Ried, mit Unterstützung des afo architekturforum oberösterreich. Infos: www.20gerhaus.at

Ort schafft Ort - Wie Baukultur Menschen und Orte verändert

Ried 2030

Filmprogramm, Vorträge/Diskurse

Der Film "Ort schafft Ort" von Robert Schabus wird gezeigt. Im Anschluss Diskussion "Nachhaltige Stadtentwicklung". Wo will Ried in 10 Jahren sein?

Geheime Gärten, Ried i.I.

Tour Stadtgrün in Ried

Geführte Touren

Eine Entdeckungsreise mit Julia Csongrady zu kaum bekannten Grünflächen in der Stadt. Besichtigt wird ein Schulgarten und ein Privatgarten und wenn zeitlich möglich auch ein Gmeinschaftsgarten und Stadtgrün.

Roßmarkt, Ried i.I.

Tour Stadtrundgang

Geführte Touren

Bekannte und unbekannte Durchgänge und Verbindungen der Plätze in Ried und deren Nutzung. Führung mit Architekt Herbert Schrattenecker