[Alte] Stadt Neu Denken

ACHTUNG: geschlossen am 1. November. Die Geschichte der Stadt Linz ist geprägt von Zäsuren und Wandlungsprozessen: Gewerbeansiedlungen und die Industrialisierung führten ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu städtebaulichen Erweiterungen und innovativen Baupro­jekten. Auf soziales Engagement im „Roten Linz“ folgte eine vom Nationalsozialismus indoktrinierte Baupolitik nach 1938. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs bis 1955 entlang der Donau geteilt, expandierte die „Stahlstadt“ als Industrie­, Wirtschafts­ und Kulturstandort.

Synagoge Linz

In der Linzer Synagoge gibt Frau Dr. Herman (Präsidentin der Israelitische Kultusgemeinde Linz) eine Einführung zum Linzer Judentum. Über die Architektur der Synagoge sowie zum Werk von Architekt Fritz Goffitzer unterhalten sich Andrea Bina (Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz) und Franz Koppelstätter (Leiter afo architekturforum oberösterreich).

Eine niederösterreichische Stadtgemeinde möchte in 20 Jahren energieautonom und CO2­-neutral werden. Ein wichtiger Schritt für dieses ambitionierte Vorhaben ist – neben Aspekten wie Energiegewinnung und ­speicherung, Mobilität, Wirtschaft, Sozialem usw. – der Umgang mit dem Bestand an Wohnbau. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsorenpartners Siblik statt.

Rudolf Schwarz, Pfarrzentrum St. Theresia, Linz-Keferfeld, Innenraum der Kirche

Treffpunkt Mensch

Buchpräsentation

TREFFPUNKT MENSCH. Essays über Architektur (Klever Verlag) Buchpräsentation mit Bernhard Widder (Autor) und Tobias Hagleitner (Architekturkritiker)

SAlZ DER ERDE: Traunseewalzer 1970

baubesprechung 53

Besichtigung

Utopische Entwürfe und visionäre Ideen. Führung durch ungebaute Architekturen in der Ausstellung mit Kurator Johannes Porsch

Andrea Böning

Die Beziehungen zwischen öffentlichem Raum, Landschaft, Tourismus und Architektur sind zentrale Themen in Andrea Bönings Arbeit. Unter dem über­ greifenden Titel The tourist’s work richtet die Künstlerin den Fokus auf Phänomene des Tourismus und versteht sie als Ausdruck von gesellschaftlicher Wahrnehmung, politischen Veränderungen und der sich zunehmend globalisie­renden Ökonomie.

Martin Schmitz zu Gast mit Lucius Burckhardt: Wer plant die Planung? Architektur, Politik und Mensch

Wir reden über aktuelle Publikation zu Architektur, Raum und Stadt vor und laden dazu AutorInnen oder HerausgeberInnen ein.

baubesprechung 47

Die Besichtigungen relevanter Bauwerke beziehungsweise die Erkundungen architektonisch interessanter Gegenden führt uns an verschiedene Orte in Oberösterreich.

Unseren Channel auf dorf tv. Hier finden Sie viele unserer Veranstaltungen zum Nachsehen, Videos zu Ausstellungen und Interviews.

Andrea Böning (li), Ivan Juarez (re)

Wir freuen uns auf die beiden GastkünstlerInnen für das Residency-Programm 2018 Andrea Böning und Ivan Juarez, die von September bis Dezember im afo arbeiten werden.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

Stadt der Frauen

Vorträge

Der öffentliche Raum wurde traditionell hauptsächlich von Männern geplant und repräsentiert. Welche Konsequenzen das hat und wie eine gendergerechte Stadtplanung und Stadtentwicklung aussieht, darüber sprechen Referentinnen aus unterschiedlichen Disziplinen und beleuchten dieses spannende Thema aus …

Initiative Architektur:

Photovoltaik und Architektur – Die Ästhetik der Unabhängigkeit

Vortrag

Kay Künzel ist einer der Spezialisten im Bereich des energieeffizienten, zukunftsfähigen und nachhaltigen Bauens. Franz Mair (Fachreferent für Energiewirtschaft und -beratung), gibt einen Überblick zu künftigen Rahmenbedingungen, Anforderungen sowie zur Abwicklung der Förderung energieeffizienter Ge…

Initiative Architektur:

Krems / Stein im UNESCO Welterbe Wachau

Exkursion

Am zweiten Tag des Fachseminars führt eine Exkursion in die Wachau. Architekten, Vertreter des Bundesdenkmalamts Niederösterreich und des Zentrums für Baukulturelles Erbe erläutern archäologische Funde wie auch Bestände des 20. Jahrhunderts.

Haus der Architektur:

XAL Light Talks 2018

Vorträge

Renommierte ExpertInnen sprechen anhand ihrer Projekte über die Kunst, mit Licht atmosphärische Räume zu gestalten. Mit Vorträgen von Birgit Schulz (Leitung LightLab, Institut für Raumgestaltung, TU Graz), Danijela Gojic (Architektin, GSarchitects, Graz), Pawel Janew (Architekt, All in Studio, BGR)…

Haus der Architektur:

Präsentation "Architekturführer Graz"

Buchpräsentation

Der von Anselm Wagner und Sophia Walk in Zusammenarbeit mit dem HDA herausgegebene "Architekturführer Graz" (DOM publishers, Berlin) dokumentiert auf 456 Seiten erstmals alle relevanten Gebäude vom 12. bis zum 21. Jahrhundert und bettet sie in einen kunst- und kulturhistorischen Kontext ein. Das Buc…

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2017/18 & Ausschreibung für 2018/19

Die Broschüre mit Projekten zur Architektur des Schuljahres 2017/2018 ist erschienen. Zu sehen sind 11 unterschiedlichsten Projekte von SchülerInnen der Volksschule bis zur Maturaklasse. Wer im Schuljahr 2018/19 selbst mit einem Projekt mitmachen möchte, kann sich noch bis 10.12 bewerben.

aut. architektur und tirol:

auszeichnung des landes tirol für neues bauen 2018

Bei der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018“ wurde der Campus Technik Lienz ausgezeichnet, vier Projekte erhielten einen Anerkennungspreis, sechs eine lobende Erwähnung.

aut. architektur und tirol:

NEUERSCHEINUNG "auszeichnung des landes…

Publikation

Eine Dokumentation sämtlicher bei der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018“ prämierter Bauten. Innsbruck 2018, 20 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 21 x 29,7 cm, gratis (Portospesen)

Architektur Haus Kärnten:

werk_statt_kunst

Ausstellungseröffnung

Architektur Haus Kärnten:

werk_statt_kunst

Ausstellung

Architekturstiftung Österreich:

Preisverleihung Staatspreis Architektur 2018

Am 19. September wurde der Staatspreis Architektur 2018 in den Kategorien Verwaltung und Handel im Technischen Museum Wien von der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an die PreisträgerInnen überreicht. Impressionen der Preisverleihung und die Broschüre mit allen Details zu …

aut. architektur und tirol:

asmara – the sleeping beauty

ausstellung

Eine von Stefan Graf und Peter Volgger kuratierte Ausstellung, die mittels Architekturmodellen, Plänen, Fotobüchern und Filmen ein differenziertes Bild der eritreischen, ehemaligen italienischen Kolonialstadt Asmara zeigt.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Symposium - Education: An Urban Inquiry

afo architekturforum oberösterreich:

[Alte] Stadt Neu Denken

Ausstellung

ACHTUNG: geschlossen am 1. November. Die Geschichte der Stadt Linz ist geprägt von Zäsuren und Wandlungsprozessen: Gewerbeansiedlungen und die Industrialisierung führten ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu städtebaulichen Erweiterungen und innovativen Baupro­jekten. Auf soziales Engagement im „Roten L…

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: RaumGestalten 2018/19

Im Rahmen der Projektreihe RaumGestalten werden Projekte im Bereich Baukultur (Architektur und benachbarte Disziplinen, wie Landschaftsgestaltung, Stadt- und Raumplanung, Tragwerksplanung u.a.m.) unterstützt. Damit soll die Wahrnehmung für die gestaltete Umwelt geschärft und auf anschauliche und mot…

vai:

Dritter Österreichischer Baukulturreport

Publikation

Der kürzlich publizierte Dritte Österreichische Baukulturreport ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung der Baukulturellen Leitlinien des Bundes, die vergangenes Jahr im Ministerrat beschlossen wurden und die Bestandteil des Regierungsprogramms 2017-2022 sind.

vai:

Legislating Architecture | Architecting…

»Legislating Architecture« beschreibt ein Denk- und Handlungsmodell, das die Regeln und Gesetzmäßigkeiten der Architektur thematisiert. Konzipiert als Wanderausstellung, soll »Legislating Architecture | Architecting after Politcs (*****S)«, in Zusammenarbeit mit europäischen Architekturinstituten, d…