Ausstellung, Architekturtage

afo architekturforum oberösterreich

Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen und Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Eine Ausstellung, die unter Beteiligung ober­österreichischer Schulen entsteht und während der Architekturtage 2021/2022 weiter wachsen kann.

Filmprogramm

Bereits zum zwölften Mal präsentiert CROSSING EUROPE in Kooperation mit dem afo die Programmsektion Architektur und Gesellschaft. Kuratorin Lotte Schreiber hat heuer vier Dokumentarfilme zusammengestellt, die auf unterschiedliche Modelle von Gemeinschaft quer durch Europa fokussieren.

StifterHaus zu Gast, Lesung

afo architekturforum oberösterreich

Das Werk des österreichischen Schriftstellers Michael Köhlmeier ist so umfangreich wie vielschichtig. Darin spielen zeithistorische Analysen eine genauso große Rolle wie die Märchen, die in einem zeitlosen Raum zu spielen scheinen, aber doch Auskunft geben über das allzu menschliche Hier und Jetzt. Köhlmeier vermag vertrackte Liebesdramen und schlimme Familienzusammenbrüche zu erzählen, er hat elegante Exkurse über die Schönheit der Literatur und die Hässlichkeit der Politik geschrieben, und in diesem nahezu schillernd klugen Œuvre nimmt sein fast 800 Seiten umfassender Roman „Abendland“ einen zentralen Platz ein.

Schulen bilden
Dissertationsschrift Michael Zinner
Kunstuniversität Linz, 2017
Abrufbar unter:
www.schulraumkultur.at/phd
Gespräch, Architekturtage

afo architekturforum oberösterreich

Die notizen zu Architektur und Bildung (nAB) sind eine wachsende Online-Sammlung von Beiträgen zu Raum, Lernen und Ent­wicklung. Die Sammlung mit ersten Texteinträgen ging im Herbst 2020 online. Nun übernimmt Michael Zinner die Redaktionsleitung. Tobias Hagleitner führt ein Gespräch mit ihm über das Projekt.

Exkursion, Architekturtage

Die Gangschule, wie sie die meisten kennen, Klassenzimmer an Klassenzimmer in Reih und Glied, hat ausgedient. Das ist 19. Jahrhundert. Wie aber soll eine Schule gebaut sein, um heutigen Ansprüchen zu genügen? Wir besichtigen einige der interessantesten Schulhäuser Oberösterreichs gemeinsam mit deren Architekt*innen und Nutzer*innen.

Architekturtage

Die Johannes Kepler Universität ist in den letzten Jahren zu einem regelrechten Hotspot des Linzer Architekturgeschehens geworden. Gleich mehrere bemerkenswerte Projekte wurden realisiert, sind in Planung oder in Bau. Mit beteiligten Architekturbüros, Vertreter*innen der BIG als Bauherrschaft und der JKU als Nutzerin beleuchten wir die spannenden Bauten und Entwicklungen am Campus.

StifterHaus zu Gast

afo architekturforum oberösterreich

Gregor Leirichs Leben gerät aus den Fugen. Eine Fremde spricht ihn an und eröffnet ihm, dass er einen Halbbruder hat, von dessen Existenz er bisher nichts wusste. Leirich, der es sich als Historiker am Institut für Zeitgeschichte gut eingerichtet hat in seinem Leben, reagiert in höchstem Maß erschrocken. Mit wem soll er sich austauschen? Mit seinen Schwestern? Seiner Exfrau? Seiner Tochter? Er beginnt zu recherchieren und erfährt, dass der Halbbruder ganz in der Nähe lebt.

https://www.klimabuendnis.at

Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Ressourcenschonung sind wesentliche Anliegen unserer baukulturellen Vermittlungsarbeit. Wir freuen uns, dass wir Klimabündnis-Partner sind.

Das monatliche Architekturmagazin on air & online. Sendungsgestaltung von Thomas Moser und Sarah Praschak im Auftrag des afo.

Häuser der Architektur
aut. architektur und tirol:

tony fretton

sto lecture

Online-Lecture des international renommierten britischen Architekten vor Live-Publikum im aut.

Initiative Architektur:

Aufbruch in Bad Gastein III

VORTRAG UND PODIUMSDISKUSSION

Nach den ersten beiden Veranstaltungen über den weltberühmten Kurort, bei denen das Projekt der BWM Architekten im Vordergrund stand, widmen wir uns nun der städtebaulichen Genese des Orts und seinen möglichen Perspektiven.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Auftakt Architekturtage 2021/2022 – Leben Lernen Raum

Vorträge und Diskussion

Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum ist das Schwerpunktthema der Architekturtage. ORTE fasst das Spektrum weit und bezieht sich in seinem Architekturtage-Programm auf eine diverse Gruppe von Lernenden und Lehrenden – vom Kindergartenkind bis zur Erwachsenenbildung – und räumlich auf weit mehr…

Initiative Architektur:

Architekt*innendialog

VORTRAG

In kurzen Vorträgen reflektieren vier Architekturbüros über ihre Projekte aus den 2000er-Jahren, deren aktuellen Zustand und Einfluss auf die spätere Entwicklung des Holzbaus in Salzburg.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

HEUMARKT: Offener Brief an die Stadtregierung

Die Publikmachung des seit Dezember 2019 geheim gehaltenen "Plan B" in den letzten Tagen und die Meldungen von einer weiteren Überarbeitung veranlassen uns, neuerlich dazu Stellung zu nehmen.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Auftakt Architekturtage 2021/2022.…

ORTE vor Ort - Bauvisite

AUFTAKT ARCHITEKTURTAGE 2021/22. Diese Bauvisite führt uns in die Schallaburg, um das Thema Ausstellungsarchitektur und das Museum als Ort des Lernens in den Vordergrund zu rücken. Die Architektinnen Irina Koerdt und Sanja Utech, die gemeinsam das Studio koerdtutech betreiben, führen durch die Ausst…

Architektur Haus Kärnten:

Holzbaupreis Kärnten 2021

Ausschreibung

EINREICHFRIST: 31. Mai 2021 online unter: www.holzbaupreis-kaernten.at

Architektur Haus Kärnten:

WOHN/RÄUMEN

Führung

BAUKULTURJAHR 2021

Architektur Haus Kärnten:

spielRÄUME - über die Vermittlung von RAUM

Publikation

BAUKULTURJAHR 2021

Initiative Architektur:

Ehrung Fritz Lorenz

FILMPORTRAIT

Architekt Fritz Lorenz wurde mit dem „Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg“ gewürdigt. Lorenz hat sich um die Baukultur in Stadt und Land Salzburg bleibende Verdienste erworben und zu einer Erneuerung der architektonischen Kultur Salzburgs beigetragen.

aut. architektur und tirol:

Endlich wieder ... Kultur

Die battlegroup for art wünscht sich mit diesem, von Patrick Bonato als Wimmelbild gestaltetem Plakat in allen Facetten und Dimensionen: Endlich wieder Kultur!

afo architekturforum oberösterreich:

Sehnsuchtsort Schule

Ausstellung

Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen und Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Eine Ausstellung, die unter Beteiligung ober­öst…

Haus der Architektur:

Material Loops α

Ausstellung

Die Endlichkeit von Material- und Energieressourcen stellt das Bauwesen vor neue Fragestellungen und Aufgaben im Kontext der Herausforderungen des Klimawandels. Die Ausstellung im HDA widmet sich dem Thema "Materialkreislauf". Sie stellt Studien und praktische Beispiele von Architekturen, Umnutzunge…

aut. architektur und tirol:

krater fajan

ausstellung

Eine Rauminstallation, die die mit dem derzeit verordneten "physical distancing" einhergehenden Verluste und Sehnsüchte erfahrbar macht.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Reale Utopien

Publikation

„Reale Utopien“ ist der Titel der ZV-Publikation, die im Dezember 2020 als Sonderheft bei „architektur.aktuell“ erschien.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Anna Soucek

Anna Soucek, im Vorstand von ORTE seit 2019, Wien

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterk…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

07: Ein Neuzugang zum Schütte-Archiv

ÖGFA in der Zwischenzeit

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Ausstellung

Die Ausstellung lässt in einer Installation mit großformatigen Fotografien atmosphärisch die konstruktiven und räumlichen Ansätze des Baukünstlers Rudolf Wäger nachvollziehen und zeigt Originalmöbel und Kleinplastiken.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Die ZV Österreich gratuliert ihrer Präsidentin Maria Auböck

ECLAS-Life-Time-Achievement-Award 2020 für Maria Auböck

Haus der Architektur:

HDA online

Das Haus der Architektur bietet unter dem Titel HDAheim ab sofort regelmäßig ein virtuelles Programm mit Denkanstößen, Lektüretipps und bisher unveröffentlichten Schätzen aus dem HDA-Archiv und aktuellen Hinweisen aus der Architekturszene. Die HDAheim-Tipps finden Sie auch auf der HDA-Facebookseite …

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2017/18 & Ausschreibung für 2018/19

Die Broschüre mit Projekten zur Architektur des Schuljahres 2017/2018 ist erschienen. Zu sehen sind 11 unterschiedlichsten Projekte von SchülerInnen der Volksschule bis zur Maturaklasse. Wer im Schuljahr 2018/19 selbst mit einem Projekt mitmachen möchte, kann sich noch bis 10.12 bewerben.

Haus der Architektur:

Call: Future Architecture Summer School

Ten young emerging architects from the Future Architecture Platform Pool will pass on their way of thinking and their working methods to 25 students. With Course Leaders from: Babau Bureau (IT), CARTHA (CH), fala atelier (PT), Kollektiv A (DE), Parallel Sprawl (CH), RESOLVE (GB), SKREI (PT), Studios…