Thomas Mader und Peter Arlt initiieren seit 12 Jahren kooperative Projekte zur Quartiersentwicklung im Linzer Franckviertel. Seit 2013 ist der Verein „friends of franckviertel“ der Träger dieser Aktivitäten. Im Lauf der Jahre hat sich die Dorfhalleschule (VS 33) als zentraler und entscheidender Ort für die Ziele der Initiative herauskristallisiert.

Unsere Auftaktveranstaltung ins neue Jahr mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen | ArchitektInnen und IngenieurInnen Oberösterreich und Salzburg, der Kunstuniversität Linz | die architektur und der Zentralvereinigung der ArchitektInnen Oberösterreich

Wohnen darf kein LUXUS sein

zu Gast im afo, Vortrag, Diskurs, Podiumsdiskussion

Explodierende Wohnkosten werden für immer mehr Menschen zu einer existenziellen finanziellen Belastung. Grundstücks- und Immobilienspekulanten treiben die Preise immer weiter in die Höhe. Welche Maßnahmen braucht es, um das Grundbedürfnis Wohnen in Städten wieder leistbarer zu machen? Wie lässt sich das persönliche Wohnumfeld nach den Bedürfnissen der Menschen qualitätsvoll gestalten?

Allheilmittel E-Car?

Zu Gast im afo, Vortrag

Eine Veranstaltung der Initiative Verkehrswende Jetzt! E-Mobility ist ein zweischneidiges Schwert. Wolfgang Hirschberg präsentiert ein Plädoyer für ökonomische, politische und gesellschaftliche Veränderungen.

Die Marktgemeinde St. Georgen an der Gusen ist eine typische Zuzugsgemeinde im Einzugsgebiet der Landeshauptstadt. Der zentrale Marktplatz im historisch gewachsenen Kern des Ortes wird heute von fließendem und ruhendem Verkehr dominiert. Gleichzeitig wandern Nahversorger an die Ränder ab. Wie kann hier räumlicher und gesellschaftlicher Mehrwert geschaffen, der alte Markt wieder zu einem Ort des Austauschs werden?

Charlotte-Taitl-Haus

Die Stadtgemeinde Ried im Innkreis lädt zum Baukultur-Stammtisch ein. Thematisch wird es sich um Bauen und Wohnen im baulichen Bestand der Innenstadt gehen. Ehe im Volkskundehaus diskutiert wird, gibt es eine Besichtigung des 2017 eröffneten Lern- und Gedenkorts Charlotte-Taitl-Haus.

Rote Karte

FAIRPLANNING

Aktuelles

Über 120 ExpertInnen aus den Bereichen Architektur, Raumplanung und Ingenieurwesen in Oberösterreich – fordern das Land, die Städte und Gemeinden auf, im Interesse der Allgemeinheit transparent und fair zu planen. Die Initiative steht für respektvolles Miteinander, für offene Kommunikation, für qualifizierte Planung.

Blue Danube

Blue Danube

Intervention

A homage to the Danube river, its historical, cultural and natural landscape

Am 24. & 25. Mai 2019 feiern die Architekturtage ihr großes Jubiläum der 10. Ausgabe! ArchitektInnen und PlanerInnen sind eingeladen Projekte unter dem Titel RAUM/MACHT/KLIMA einzureichen!

Oberösterreichs Architekturpreis "Daidalos" geht in seine vierte Auflage. Herausragende Architektur bekommt eine Bühne. Einreichfrist verlängert bis 25. Jänner 2019

Martin Schmitz zu Gast mit Lucius Burckhardt: Wer plant die Planung? Architektur, Politik und Mensch

Wir reden über aktuelle Publikation zu Architektur, Raum und Stadt vor und laden dazu AutorInnen oder HerausgeberInnen ein.

baubesprechung 47

Die Besichtigungen relevanter Bauwerke beziehungsweise die Erkundungen architektonisch interessanter Gegenden führt uns an verschiedene Orte in Oberösterreich.

Unseren Channel auf dorf tv. Hier finden Sie viele unserer Veranstaltungen zum Nachsehen, Videos zu Ausstellungen und Interviews.

Häuser der Architektur
afo architekturforum oberösterreich:

FAIRPLANNING

Aktuelles

Über 120 ExpertInnen aus den Bereichen Architektur, Raumplanung und Ingenieurwesen in Oberösterreich – fordern das Land, die Städte und Gemeinden auf, im Interesse der Allgemeinheit transparent und fair zu planen. Die Initiative steht für respektvolles Miteinander, für offene Kommunikation, für qual…

afo architekturforum oberösterreich:

Blue Danube

Intervention

A homage to the Danube river, its historical, cultural and natural landscape

Haus der Architektur:

Handbook of Tyranny

Ausstellung

„Handbook of Tyranny“ zeigt Auszüge aus dem gleichnamigen Buch, das vor kurzem im Lars Müller Verlag erschienen ist. Das Buch präsentiert Architekturen, die sich gegen Freiheiten der NutzerInnen oder ihr Wohlbefinden richten. Oft subtil in der Form einer Armlehne bei einer Parkbank, oder ganz direkt…

Initiative Architektur:

Bildung

Vermittlungsprogramm für Schulen

Während der gesamten Ausstellungsdauer (25. Jänner - 22. März 2019) werden kostenlose Dialogführungen mit erfahrenen VermittlerInnen vom Verein Architektur Technik + Schule für SchülerInnen angeboten, optional mit praktischen Übungen kombiniert.

Initiative Architektur:

Der Baugrund als Risiko

Vortrag

Dr. Johannes Kleberger (iC consulenten Ziviltechniker GesmbH, Salzburg / Bergheim) spannt im Vortrage einen Bogen über geologische und geotechnische Aspekte beim Tunnel-, Talsperren-, Autobahn- und dem städtischen Tiefbau.

afo architekturforum oberösterreich:

Stadtentwicklung +

Diskurs

Stadtentwicklungsprojekte zeigen ihre wahre Qualität erst im langjährigen Gebrauch. Ob die Versprechen in die Zukunft halten, kann erst nach alltäglicher Benutzung beurteilt werden. Was zeichnet lebendige und lebenswerte Viertel aus? Wie sind sie entstanden? Wie wurde ihre Entwicklung gesteuert und …

Haus der Architektur:

COLLEGIUM ARTISTICUM: Neue Architektur…

Ausstellung

Die Ausstellung präsentiert die Auswahl des Collegium Artisticum 2018 (18 Projekte) erstmals dem österreichischen Publikum und gibt eine Einführung in die Rahmenbedingungen der Architekturproduktion in Bosnien und Herzegowina. Collegium Artisticum war eine künstlerische Bewegung, die 1939 in Sarajev…

Haus der Architektur:

mostlikely sudden workshop

Buchpräsentation

Mit der Mission, gemeinsam mit StadtbewohnerInnen öffentliche Räume zu aktiveren, zog das Team des sudden workshop rund um den Architekten Mark Neuner mit seiner mobilen Werkstätte drei Jahre durch Wien. In kollaborativen Bauaktionen entstanden so aus 2 Brettformaten und einer 1 Kappsäge temporäre, …

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Wilhelm Schütte Architekt. Frankfurt –…

Buchpräsentation

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Ausgezeichnete Lebensräume

Ausstellung

Bereits zum achten Mal in Folge zeigt die Reihe „Architektur im Ringturm“ über den Jahreswechsel die nominierten Projekte der Shortlist des Österreichischen Bauherrenpreises, unter besonderer Hervorhebung der jeweiligen Preisträger.

Initiative Architektur:

Mensch – Natur – Technik

Keynote & Podiumsdiskussion

Das Feld der Mobilität zeigt sehr schön eine der fundamentalen Ambivalenzen der Moderne. Durch den technischen Fortschritt hat sich die Mobilität drastisch erhöht. Die damit verbundenen Folgen sind jedoch bei weitem nicht nur positiv.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BauKultur in Wien 1938-1959. Das Archiv…

Publikation

NEUERSCHEINUNG November 2018

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2017/18 & Ausschreibung für 2018/19

Die Broschüre mit Projekten zur Architektur des Schuljahres 2017/2018 ist erschienen. Zu sehen sind 11 unterschiedlichsten Projekte von SchülerInnen der Volksschule bis zur Maturaklasse. Wer im Schuljahr 2018/19 selbst mit einem Projekt mitmachen möchte, kann sich noch bis 10.12 bewerben.

aut. architektur und tirol:

auszeichnung des landes tirol für neues bauen 2018

Bei der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018“ wurde der Campus Technik Lienz ausgezeichnet, vier Projekte erhielten einen Anerkennungspreis, sechs eine lobende Erwähnung.

aut. architektur und tirol:

NEUERSCHEINUNG "auszeichnung des landes…

Publikation

Eine Dokumentation sämtlicher bei der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018“ prämierter Bauten. Innsbruck 2018, 20 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 21 x 29,7 cm, gratis (Portospesen)

Architekturstiftung Österreich:

Preisverleihung Staatspreis Architektur 2018

Am 19. September wurde der Staatspreis Architektur 2018 in den Kategorien Verwaltung und Handel im Technischen Museum Wien von der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an die PreisträgerInnen überreicht. Impressionen der Preisverleihung und die Broschüre mit allen Details zu …

vai:

Dritter Österreichischer Baukulturreport

Publikation

Der kürzlich publizierte Dritte Österreichische Baukulturreport ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung der Baukulturellen Leitlinien des Bundes, die vergangenes Jahr im Ministerrat beschlossen wurden und die Bestandteil des Regierungsprogramms 2017-2022 sind.

vai:

Legislating Architecture | Architecting…

»Legislating Architecture« beschreibt ein Denk- und Handlungsmodell, das die Regeln und Gesetzmäßigkeiten der Architektur thematisiert. Konzipiert als Wanderausstellung, soll »Legislating Architecture | Architecting after Politcs (*****S)«, in Zusammenarbeit mit europäischen Architekturinstituten, d…