Steinbauer Performance Austria

baubesprechung 45

Besichtigung

Im Unteren Mühlviertel sind in letzter Zeit interessante Architekturen entstanden. Wir besuchen zwei spannende Beispiele zu Industrie und Bildung. Nutzer und Architekten begleiten uns durch die Gebäude.

Baukultur-Stammtisch

Das afo sieht sich als Ort der Kommunikation und Vermittlung. Darum laden wir regelmäßig zum Baukultur­ Stammtisch ein. Das Format ist ein offenes und soll ge­ meinsam mit den BesucherInnen weiterentwickelt werden. Nur durch das aktive Engagement unserer Gäste wird es uns gelingen, einen spannenden Treffpunkt für die Baukultur zu etablieren.

100 Menschen bauten sich ein Haus mit flexiblen Wohnungen, Gärten, Freiräumen für Kinder und einem ökologischen Lebensstil. Die Bewohner wollten füreinander da sein – ganz so wie früher im Dorf. Doch wie gelingt ein Zusammenleben in einer von Individualismus geprägten Welt? Wie werden Entscheidungen gefällt, wie organisiert sich eine solche Gemeinschaft und wie finanziert sich ein siebenstöckiges Wohnhaus mitten in Wien? Neben diesen sehr konkreten werden auch grundsätzliche Fragestellungen – ob gemeinschaftliche Wohnprojekte eine Antwort auf Vereinsamung, hohe Mieten und Ressourcen­verschwendung sein können – aus Sicht der BewohnerInnen erörtert.

Forum WAG

Ausstellung

Architektenwettbewerb Neubau WAG Bürogebäude mit integrierter Wohnnutzung

Martin Schmitz zu Gast mit Lucius Burckhardt: Wer plant die Planung? Architektur, Politik und Mensch

Wir reden über aktuelle Publikation zu Architektur, Raum und Stadt vor und laden dazu AutorInnen oder HerausgeberInnen ein.

baubesprechung 41, historische Seeklause in Steeg am Hallstättersee, Experte Friedrich Idam

Die Besichtigungen relevanter Bauwerke beziehungsweise die Erkundungen architektonisch interessanter Gegenden führt uns an verschiedene Orte in Oberösterreich.

Unseren Channel auf dorf tv. Hier finden Sie viele unserer Veranstaltungen zum Nachsehen, Videos zu Ausstellungen und Interviews.

Häuser der Architektur
Initiative Architektur:

Das beste Haus

Architekturpreis 2018

Bereits zum siebten Mal wurden die besten Ein- und Zweifamilienhäuser Österreichs gesucht. Der sorgsame Umgang mit dem Bestand wird dabei immer wichtiger. Bis zum 6. März 2018 können Sie online ihren persönlichen Favoriten wählen.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Klaus-Jürgen Bauer. Werkvortrag

Vortrag

Schwerpunkte im gebauten Oeuvres des vielseitig Tätigen sind Wohnbauten, Interventionen im (denkmalgeschützten) Bestand, Interieurs und Ausstellungsgestaltungen.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Fattinger Orso. Werkvortrag

Vortrag

An der TU Wien gründete Peter Fattinger 2000 das "design.build studio", das Studierenden die Möglichkeit bietet, kleinere Architekturprojekte mit sozialer Ausrichtung vom Entwurf bis zur Realisierung gemeinsam zu entwickeln und eigenhändig umzusetzen.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

DND Landschaftsplanung. Werkvortrag

Vortrag

Die beiden Absolventinnen der Universität für Bodenkultur in Wien zählen zu den erfolgreichsten Landschaftsplanerinnen Österreichs.

Haus der Architektur:

Diagonale 2018 im HDA

Installation, Fest

Auch in diesem Jahr ist das österreichische Filmfestival Diagonale wieder zu Gast im HDA. Neben der raumgreifenden Installation des Künstlers Jakob Wiesmayer sowie der Virtual Reality Installation des Künstlerduos DEPART gibt es an drei Abenden wieder die Reihe #DurchDieNacht'18 bei der gefeiert wer…

Haus der Architektur:

Towards the Expanded Field

Performance, Vorträge, Ausstellung

Virtuelle Realität und räumliche Audiotechnologien führen zu einem neuen Paradigma in den Bereichen Architektur und Musik. Die in diesen Medien entwickelten Werke erweitern die räumliche und auditive Sensibilität über das hinaus, was in der physischen Welt wahrnehmbar ist. Können wir sie jedoch noch…

Haus der Architektur:

Andreas Lechner: Entwurf einer…

Buchpräsentation, Diskussion

Andreas Lechner präsentiert sein soeben bei Parks Books erschienenes Buch "Entwurf einer architektonischen Gebäudelehre". Nach der Vorstellung des Buchs wird eine Gesprächsrunde das Konzept einer "architektonischen Gebäudelehre" für das Entwerfen bzw. die Entwurfslehre diskutieren.

Initiative Architektur:

Handbook of Tyranny

Initiative Architektur:

Aufruf ArchitektInnen

Offene Ateliers

Am Freitag, den 8. Juni soll das Salzburger Architekturgeschehen im Zentrum stehen und wir laden euch ein, via Live-Schaltung ins Architekturhaus eure Ateliers oder Baustellen oder fertigen Objekte in 15-20 Minuten vorzustellen.

Architekturstiftung Österreich:

TURN ON 2018

In unserer sich schnell entwickelnden Zeit verändern sich auch die gesellschaftlichen, politischen und technologischen Rahmenbedingungen und damit die Ziele des Bauens. Die Welt der Architektur präsentiert sich heute vielfältig und bewegt wie ein Kaleidoskop. Das ausgewählte Programm ist eine Moment…

aut. architektur und tirol:

ausschreibung neues bauen 2018

Ab sofort können Bauwerke, die in Nord- und Osttirol zwischen 2016 und 2018 fertig gestellt wurden, zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018" eingereicht werden.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA_Bauvisite 211: Türkenwirtgebäude, BOKU

Bauvisite

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ARTEC Architekten - Bettina Götz + Richard Manahl

Buchpräsentation

aut. architektur und tirol:

kinold: döllgast und schwarz

ausstellung

Eine gemeinsam mit dem Archiv für Baukunst konzipierte Ausstellung, die die beiden deutschen Architekten Hans Döllgast (1891 – 1974) und Rudolf Schwarz (1897 – 1961) mit Fotografien von Klaus Kinold (geb. 1939) vorstellt.

vai:

Mit Erde gebaut

Der Themenschwerpunkt „Mit Erde gebaut“ vereint zwei Ausstellungsprojekte, die sich zeitgenössischen Formen des Lehmbaus widmen. Die Ausstellung im vai zeigt sowohl die 40 Finalisten des TERRA-Award - dem ersten weltweiten Preis für zeitgenössische Lehmarchitektur - als auch Projekte des Teams "Le…

aut. architektur und tirol:

koexistenzen

Publikation

Die anlässlich der Ausstellung "Walter Niedermayr: Koexistenzen" erschienene Begleitpublikation über Walter Niedermayrs Rechercheprojekt in den elf Dörfern der Talgemeinde Fleims. Preis: Euro 45,00 zuzüglich Versandspesen