Letztes Jahr in Utopia / Last Year in Utopia

Bereits zum neunten Mal findet die Filmreihe Architektur und Gesellschaft statt, eine Kooperation von afo und CROSSING EUROPE, die heuer das unterschiedliche Zusammenspiel von Raum und Macht beleuchtet. Die architektonische Selbstdar­stellung totalitärer Regime ist bis heute in Europa präsent.

Die Stadt lesen und auf sie einwirken Welche gesellschaftliche Wirkungskraft geht von Räumen aus, in denen Wissen und Wünsche für die Stadt ent­stehen und vermittelt werden? Welches Wissen und wessen Wünsche finden ein städtisches Umfeld, werden gehört und können zur Zukunft unserer Städte und einem besseren Zusammenleben beitragen?

Es ist wieder soweit: Die Kammer der ZiviltechnikerInnen | ArchitektInnen und IngenieurInnen Oberösterreich und Salzburg wählt am 17. Mai 2018 ihre Kammerorgane. Im Vorfeld dazu laden wir alle KandidatInnen ein, im afo ihre Positionen zu debattieren.

"Kunst trifft radikale Offenheit" ist ein Community-Festival, ein offenes Labor und ein Treffpunkt für Künstler, Entwickler, Aktivisten und Idealisten, die sich mit der Kultur des Teilens und der gemeinsamen Produktion beschäftigen. Sie sind Katalysatoren, die neue Diskurse entfachen und neue Denkrichtungen eröffnen.

erdig

Ausstellung

Eröffnung am Dienstag 29. Mai 2018 | 19 Uhr Ausstellung in Kooperation mit BASEhabitat bis 7. Juli 2018

Der gemächlich rotierende Galerieraum der beiden tschechischen Künstlerinnen Iveta Čermáková und Eliška Perglerová verdreht gewohnte Verhältnisse von Raum und Bewegung.

Der Architekturfrühling feiert ein rundes Jubiläum. Bereits zum zwanzigsten Mal veranstaltet Architekt Josef Schütz in der „Baukultur­Gemeinde” Haslach ein spannendes regionales Festival rund um Architektur, Baukultur und Ortsentwicklung.

Stadt ist mehr, Ried im Innkreis

Architekturtage 2018

Warum stehen so viele attraktive Häuser leer? Wie können Brachen zur Chance werden? Wer plant, wer baut, wer redet mit? Auf der Suche nach Ursachen und kreativen Lösungen

Ausrangiert, Wels

Architekturtage 2018

Thematischer Schwerpunkt in Wels ist das Gelände um den ehemaligen Lokalbahnhof, das in den nächsten Jahren in ein urbanes Quartier verwandelt werden soll.

Ein Stadtspaziergang durch Urfahr, ein Besuch beim Kunst­projekt „Hinsenkamp LABOR”, die Rauminterventionen „um uns” von Studierenden der Kunstuniversität Linz, das Cine Traktori im Leondinger 3er H0f und vieles mehr gibt es an diesem Wochenende zu erleben.

Offene Ateliers & Baustellen

Architekturtage 2018

Architektinnen und Architekten in ganz Oberösterreich öffnen ihre Büros und geben Einblick in ihre Arbeit. Sie führen auf Baustellen, informieren über aktuelle Projekte und laden zu Diskussionen und Workshops ein.

Architekturtage 2018

Architekturtage 2018

Architektur formt Häuser, Dörfer, Städte. Sie prägt den privaten Alltag und das öffentliche Leben: „Architektur bewegt!” Unter diesem Motto laden wir zu den Architekturtagen 2018. Veranstaltungsorte sind Haslach an der Mühl, Ried im Innkreis, Wels, Linz und Leonding Offene Ateliers & Baustellen Architektinnen und Architekten in ganz Oberösterreich öffnen ihre Büros und geben Einblick in ihre Arbeit. Sie führen auf Baustellen, informieren über aktuelle Projekte und laden zu Diskussionen und Workshops ein.

a1architects

Vortrag

Die Architekten Lenka Křemenová und David Maštálka, Partner des Prager Architekturbüros a1architects, präsentieren ihre Architekturideen, Beispiele ihrer Arbeit und stellen ihr demnächst erscheinendes Buch Encyclopedia of Home vor. Ihre Entwürfe bringen eine taktile Sensibilität und eine japanische Heran­gehensweise an Raum und Struktur in die zeitge­nössische tschechischeArchitektur mit ein.

Das Thema Leerstand in ländlichen Ortszentren ist in aller Munde. Helfenberg, eine Gemeinde im oberen Mühlviertel, mit knapp 900 EinwohnerInnen ist von diesem Umstand nicht ausgenommen, auch hier verändert sich die dörfliche Raumstruktur.

Martin Schmitz zu Gast mit Lucius Burckhardt: Wer plant die Planung? Architektur, Politik und Mensch

Wir reden über aktuelle Publikation zu Architektur, Raum und Stadt vor und laden dazu AutorInnen oder HerausgeberInnen ein.

baubesprechung 41, historische Seeklause in Steeg am Hallstättersee, Experte Friedrich Idam

Die Besichtigungen relevanter Bauwerke beziehungsweise die Erkundungen architektonisch interessanter Gegenden führt uns an verschiedene Orte in Oberösterreich.

Unseren Channel auf dorf tv. Hier finden Sie viele unserer Veranstaltungen zum Nachsehen, Videos zu Ausstellungen und Interviews.

Häuser der Architektur
Initiative Architektur:

Frühstück mit Film-Matinee

Architekturtage 2018

Frühstücken und Filme anschauen, dazu lädt die Initiative Architektur am 2. Architekturtag ein. Gezeigt werden: Il Girasole – Una casa vicino a Verona, von Christoph Schaub, Aus dem Auge, von Matthias Zuder und Moving Midway, von Godfrey Cheshire.

Initiative Architektur:

Urbanized

Architekturtage 2018

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in einem urbanen Gebiet, die Balance zwischen Wohnraum, Mobilität sowie Wirtschafts- und Umweltpolitik entwickelt sich zu einer universellen Herausforderung.

Initiative Architektur:

Üble Nachrede

Architekturtage 2018

Walter Angonese – seit 2012 Mitglied und seit 2015 Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Salzburg – zieht Bilanz.

Haus der Architektur:

Eva Kuß: Hermann Czech – Architekt in Wien

Buchpräsentation

Hermann Czech gehört zu den bekanntesten Architekten Österreichs, sein Einfluss reicht weit über die Grenzen hinaus. Die erste Monografie über sein vielfältiges architektonisches und theoretisches Schaffen beinhaltet nicht nur einen ausführlichen Projektteil mit zahlreichen Referenzen.

Haus der Architektur:

Call: Future Architecture Summer School

Register Now!

Ten young emerging architects from the Future Architecture Platform Pool will pass on their way of thinking and their working methods to 25 students. With Course Leaders from: Babau Bureau (IT), CARTHA (CH), fala atelier (PT), Kollektiv A (DE), Parallel Sprawl (CH), RESOLVE (GB), SKREI (PT), Studios…

Haus der Architektur:

Call: YOSTAR – Young Styrian…

Call

YOSTAR ruft Architekturschaffende auf, sich an einer Ausstellung zu beteiligen, die in Graz, Maribor und Berlin gezeigt werden wird. Ziel der Ausstellung ist, aktuelle Projekte der teilnehmenden Büros in einen regionalen und internationalen Kontext zu stellen. Die Teilnahme ist sehr einfach und kost…

Architektur Haus Kärnten:

FIRE / WATER

Architekturtage

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2018 - AUSSCHREIBUNG

afo architekturforum oberösterreich:

Crossing Europe

Bereits zum neunten Mal findet die Filmreihe Architektur und Gesellschaft statt, eine Kooperation von afo und CROSSING EUROPE, die heuer das unterschiedliche Zusammenspiel von Raum und Macht beleuchtet. Die architektonische Selbstdar­stellung totalitärer Regime ist bis heute in Europa präsent.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA_Bauvisite 216: AHS Wien West

Bauvisite

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Andreas Lechner: Tektonik, Typus, Topos

Vortrag

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Filmwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Architekturtage 2018

Achtung, die Einreichfrist wurde bis 23. Mai verlängert!

afo architekturforum oberösterreich:

erdig

Ausstellung

Eröffnung am Dienstag 29. Mai 2018 | 19 Uhr Ausstellung in Kooperation mit BASEhabitat bis 7. Juli 2018

vai:

Höher und Dichter in Holz

Symposium

Gemeinsam mit der vorarlberger holzbaukunst lädt das vai zu einem Symposium, das sich den Schwerpunkten "urbaner Holzbau", "nachhaltiger Geschoßbau" und "Quartiersentwicklung mit Holz" widmet.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Roland Gnaiger. Werkvortrag

Vortrag

Roland Gnaiger ist einer der vielseitigsten Architekten Österreichs. Nach Studien in Wien und Eindhoven gründete er 1979 sein Büro im Bregenzerwald.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Martin Kiener. Werkvortrag

Vortrag

Die Expertise des Büros zeichnet sich durch eine langjährige Erfahrung in der Sanierung von denkmalgeschützten Wohnhausanlagen aus.

aut. architektur und tirol:

ausschreibung neues bauen 2018

Ab sofort können Bauwerke, die in Nord- und Osttirol zwischen 2016 und 2018 fertig gestellt wurden, zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018" eingereicht werden.

aut. architektur und tirol:

kinold: döllgast und schwarz

ausstellung

Eine gemeinsam mit dem Archiv für Baukunst konzipierte Ausstellung, die die beiden deutschen Architekten Hans Döllgast (1891 – 1974) und Rudolf Schwarz (1897 – 1961) mit Fotografien von Klaus Kinold (geb. 1939) vorstellt.

vai:

Mit Erde gebaut

Der Themenschwerpunkt „Mit Erde gebaut“ vereint zwei Ausstellungsprojekte, die sich zeitgenössischen Formen des Lehmbaus widmen. Die Ausstellung im vai zeigt sowohl die 40 Finalisten des TERRA-Award - dem ersten weltweiten Preis für zeitgenössische Lehmarchitektur - als auch Projekte des Teams "Le…

aut. architektur und tirol:

koexistenzen

Publikation

Die anlässlich der Ausstellung "Walter Niedermayr: Koexistenzen" erschienene Begleitpublikation über Walter Niedermayrs Rechercheprojekt in den elf Dörfern der Talgemeinde Fleims. Preis: Euro 45,00 zuzüglich Versandspesen